Datenschutzerklärung für Mitglieder des Vereins

Mit dem Aufnahmeantrag und dessen Annahme erklärt sich das Mitglied mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten in folgendem Umfang einverstanden: 

Der Verein erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten zur Erfüllung seiner satzungsgemäßen Zwecke und Aufgaben, z.B. der Mitgliederverwaltung. Es handelt sich insbesondere um folgende Daten: Name und Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse, Geburtstag und Bankverbindung. 

Eine Übermittlung der Daten z.B. an Dachorganisationen, Versicherungen, Fördermittelgeber etc. findet nur im Rahmen der festgelegten Zwecke statt. 

Eine über die Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben und Zwecke hinausgehende Datenverarbeitung oder Nutzung (z.B. für Werbezwecke) ist dem Verein nur gestattet, sofern er aus gesetzlichen Gründen hierzu verpflichtet ist oder eine Einwilligung des jeweiligen Mitgliedes vorliegt. 

Eine Datenweitergabe an Dritte, dem Vereinszweck nicht dienende Adressaten erfolgt nicht. Die Datennutzung für Werbezwecke ist ausgeschlossen. 

Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden die personenbezogenen Daten auf Wunsch gelöscht, soweit sie nicht entsprechend den gesetzlichen Vorgaben aufbewahrt werden müssen.  

Jedes Mitglied hat im Rahmen der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes das Recht auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten und kann bei fehlerhaften Daten eine Korrektur verlangen. 

Im Zusammenhang mit satzungsgemäßen Veranstaltungen (z.B. Mitgliederversammlung) kann der Verein Fotos seiner Mitglieder (Einzelfotos sowie in Gruppe) veröffentlichen. Die Einwilligung zur Veröffentlichung von Einzelfotos kann gegenüber dem Vorstand widerrufen werden.

 

Müllheim 3. Februar 2022

Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt

© 2022 Ulrike Vogt. Alle Rechte vorbehalten.